Praxis für osteopathische Medizin
Philipp Rothfuß | Heilpraktiker
 
Bildstreifen Praxisbilder2
 
Die Praxis
Was ist Osteopathie?
> Ziele und Behandlung
> Die 3 Säulen der Osteopathie
Anwendungsbereiche
Über mich
Kontakt & Anfahrt
Links
Impressum
 

Was ist Osteopathie?

Osteopathie ist ein ganzheitliches Untersuchungs- und Behandlungskonzept, das der amerikanische Arzt Dr. Andrew Taylor Still, M.D., D.O. im 19. Jahrhundert begründet hat. Die Osteopathie bzw. Osteopathische Medizin versteht sich heute als ein Teil der medizinischen Wissenschaften. Dabei verbindet sie die philosophischen Prinzipien Dr. Stills mit den Standards der modernen Medizin.

Die Osteopathische Medizin dient vorwiegend der Erkennung und Behandlung von Funktionsstörungen. Diagnose und Therapie erfolgen mit spezifischen Techniken, die mit den Händen ausgeführt werden. Die Anwendung Osteopathischer Medizin setzt genaueste Kenntnisse der Anatomie und Physiologie voraus. Zu den Grundprinzipien der Osteopathie zählen die Einheit des menschlichen Körpers, die wechselseitige Beziehung von Struktur und Funktion und die Fähigkeit des Organismus zur Selbstregulation.